Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Ende|Neuanfang - Die deutschen Luftstreitkräfte in der Wiedervereinigung
1. April 2011 - 30. Juni 2012

Wie erlebten die Soldaten der beiden deutschen Luftstreitkräfte die Wiedervereinigung? Wie wurden aus alten Gegnern neue Kameraden? Wie sehen die Beteiligten von damals das Erlebte heute?

Mit der Sonderausstellung Ende|Neuanfang lenkt das Militärhistorische Museum der Bundeswehr den Blick auf die deutsche Wiedervereinigung und lässt Menschen zu Wort kommen, die den historischen Umbruch erlebt und mitgestaltet haben.

Das Zeitzeugenprojekt zur Ausstellung wurde von Februar 2010 bis Januar 2011 durchgeführt. Die Ausstellungsmacher sprachen mit ehemaligen und aktiven Soldaten der beiden deutschen Luftstreitkräfte. Wichtig war hierbei nicht nur, das unterschiedliche Erleben in Ost und West zu dokumentieren. Gerade die Wünsche, Sorgen und Hoffnungen von Soldaten, die ihren Dienst auf unterschiedlichen Hierarchieebenen in Ost und West leisteten, sollten wiedergegeben werden.

Ausschnitte der Interviews werden als Film- und Mediendateien gemeinsam mit den Exponaten der Geschichtsausstellung präsentiert. An einem Interviewterminal im letzten Teil der Ausstellung dürfen die Besucher ihre eigenen Erfahrungen und Kommentare aufsprechen.

Zusätzlich zur Geschichtsausstellung gibt es eine Fotoausstellung. Sie entstand aus einer fotografischen Spurensuche, auf die sich die jungen Fotografinnen Caroline Wagner und Sarah Kindermann von Oktober 2010 bis Oktober 2011 begeben haben. Während Caroline Wagner Portraits der Zeitzeugen fertigte, fotografierte Sarah Kindermann ehemalige Flugplätze der NVA. Zusammen thematisieren sie das Hier und Jetzt und regen zur Diskussion über unterschiedliche Sichtweisen, Verpasstes und Geschaffenes an.

scroll back to top